Djembé Trommel Info
Djembé Trommel Info

Djembé Trommel Spiel Technik

Eine Trommel ist beileibe nicht nur ein Stück Holz, auf das zu schlagen ist. Sie ist vielmehr ein Partner, der in der Lage ist, Deine Stimmungen zu transportieren und mit seiner Stimme hörbar zu machen. Die Voraussetzungen für das Lauschen dieser Klänge sind die Lust und Liebe, diesen Partner kennen zu lernen sowie die Sensibilität, die Aufmerksamkeit und die Geduld, sich auf die Dauer dieses Prozesses einzulassen.

Trommel Workshop bei www.Djembe-Art.de

Benutze Deine Sinne beim Spielen! Es gibt drei wichtige Djembé Grundschläge, die für die Melodiefolge wichtig sind:

Du kannst mit der Djembe sowohl im Sitzen als auch im Stehen trommeln. In der Sitzposition werden die Djembe Trommeln auf dem Boden stehend, zwischen den Beinen und mit einer leichten Neigung nach vorne positioniert, damit sich der Klang frei aus der unteren Öffnung der Trommeln entfalten kann. Man kann die Djembe mit einem Band um die Hüfte befestigen, damit man sie nicht mit den Beinen halten muss und sich entspannter auf das Trommeln konzentrieren kann. Jede Kunst beinhaltet mehr als nur eine Technik. Es liegt ihr eine besondere Geisteshaltung zu Grunde, die immer aus der Stille und der Muse entspringt.

Die drei Djembé Grundschläge

Diese Grafik zeigt die Trommelfellfläche als Kreis.

Der Bass Schlag

wird mit ganzer Hand in der Mitte des Trommelfells gespielt. Dabei entsteht ein weicher, tiefer und lang anhaltender Klang.

Der Tone Schlag

wird mit geschlossenen Fingern und den Fingerballen auf den äußeren Teil der Spielfläche platziert. Es entsteht ein kurzer, mitteltiefer Klang.

Der Slap Schlag

wird mit leicht gespreizten Fingern und den Fingerballen, aus dem Handgelenk heraus, auf den äußeren Teil der Spielfläche platziert. Es entsteht ein knackig, heller Klang. 

Djembé im Stehen Spielen

Um im Stehen mit der Djembe zu trommeln benötigt man ein ca. 4 m langes Band. Dieses Band wird am obereren Rand der Djembe befestigt. Man kann es z.B. durch eine extra angebrachte Schlaufe oder Griff ziehen, oder es durch die Längsbespannung fädeln. Danach knotet man es an den Enden so zusammen, dass man ein Endlosband erhält.

Dieses wird dann um den Hals des Djembe Fußes gelegt. Überkreuzt man nun diese Endlosschleife, kann man oben den Kopf hindurch stecken und rechts und links davon die Arme hindurch führen. Das Band verläuft jetzt überkreuz auf dem Rücken und liegt auf beiden Schultern auf. Jetzt hängt die Djembe frei vor dem Bauch und kann im Stehen gespielt werden. Die Länge des Bandes sollte dafür so eingestellt sein, dass man entspannt, mit leicht angewinkeltem Arm den Bass Schlag ausführen kann. Falls es zu ungewollt starken Verwicklungen kommt, für den Notfall unbedingt eine Schere bereithalten!

Funktions Band - Djembé Strap

Es gibt eine Reihe von modernen Djembé Tragebändern, die die Befestigung an der Trommel mittels spezieller Klickhacken vereinfachen und die sogar eine Schnalle haben, um die Länge in wenigen Sekunden zu justieren. Nicht jedes System ist wirklich praktisch und benutzerfreundlich. Hier ein beliebtes Trageband Beispiel: 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Gavin Grosvenor